Hier finden           Sie uns

 

Chorleiter
Johannes Herrig

Bruckhauser Straße 33

47929 Grefrath

 

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

 +49 2158 4471

Jahresprogramm 2019

 

Januar      
05.01.     17.00 Uhr    (G)  Hochamt Erscheinung des Herrn  
         
Februar        
03.02. 9.00 Uhr (V) Heilige Messe  
         
März        
18.03. 09.00 Uhr (V) Heilige Messe 1.Fastensonntag: Motetten
         
April        
18.04. 20.00 Uhr (G) Abendmahlsfeier Gründonnerstag  
19.04. 15.00 Uhr (G) Karfreitag-Liturgie  
20.04. 21.00 Uhr (G) Projektchor: Feier der Osternacht  
21.04. 10.30 Uhr (G) Hochamt Ostersonntag; Hassler: Missa octo vocum  
         
Mai        
26.05.   (AMH) Mitwirkung bei er 150-Jahr-Feier Liederkranz  
         
Juni        
08.06. 17.00 Uhr (G) Hochamt Vorabendmesse Pfingstsonntag: Leavitt: Missa festiva  
20.06. 09.30 Uhr (M) Hochamt Fronleichnam, anschl. Prozession  
         
Juli        
         
August        
         
September        
07.09. 16.00 Uhr (Kv) Kevelaerwallfahrt, Hilige Messe in der Basilika  
28./29.09.   (Ma) Herbstfest der Grefrather Vereinsbaumgemeinschaft auf dem Marktplatz.  
      mit Wein, Sekt und Gesang  
         
Oktober        
   

(D)

Projektchor: Erntedankmesse in der Dorenburg  
         
November        
01.11. 10.30 Uhr (G) Hochamt Allerheiligen; Hassler: Missa secunda  
17.11. 17.00 Uhr (G) Chorkonzert: Puccini: Messa di Gloria & Rutter: Magnificat  
23.11. 17.00 Uhr (G) Vorabendmesse Christ König; Dvorak: Messe D-Dur  
         
Dezember        
04,12. 19.00 Uhr (G) Rorate-Messe zum Durchatmen und Auftanken  
24.12. 22.00 Uhr (G) Christmette am Heiligabend; Aiblinger: Missa in D  
31.12. 17.00 Uhr (G) Jahresabschlussmesse Silvester; weihnachtsliche Motetten  
         

 

Legende
(G) St.Laurentius
(V) St.Josef

(M) St.Heinrich

(O) St.Vitus
(J) Jugendheim Grefrath
(K) Kloster Mülhausen

(AMH) Albert-Mooren-Halle
(Kv) Kevelaer
(OA) Oedt Altenheim
(Ma) Marktplatz Grefrath

(D) Dorenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kirchenchor St. Laurentius Grefrath